Mein Name ist Karin Schnürl, 44 Jahre, verheiratet, gläubige Christin und  unsere Familie wurde durch 2 gerettete Hunde bereichert. Seit 14 Jahren bin ich selbstständige Unternehmerin im Gesundheitsbereich.

Als selbstständige Unternehmerin in meiner Praxis war ich immer alleine verantwortlich für Werbung, Webauftritt, Akquise, Netzwerken, Weiterbildung uvm. Das hat viel Zeit und Energie in Anspruch genommen, die ich lieber in meine eigentliche Arbeit stecken wollte, nämlich Menschen zu helfen. So habe ich 5 Jahre viel gelernt über Webseiten erstellen, Werbetexte kreieren, Netzwerken, Blog aufbauen, Buchhaltung uvm. Damit ich aber genügend verdiene, musste ich weiterhin genügend Klienten betreuen. Also mehr Arbeitszeit, weniger Freizeit. Dafür bin ich aber nicht selbstständig geworden.  Was hat sich seit 2010 geändert?

Jetzt habe ich gemeinsam mit meinem engagierten und motivierten Team einen starken österreichischen Partner an meiner Seite, der für mich diese Themen übernimmt. Meine Aufgabe ist meine Leidenschaft: über Nachhaltigkeit und Gesundheit zu sprechen. Wenn ich im Urlaub bin, bekomme ich weiterhin Geld auf mein Konto. Ich kann mir meine Zeit selbst einteilen, habe kein Konkurrenzdenken im Team und werde meiner Leistung gerecht entlohnt. Und ich bin noch immer selbstständig und durch mein Team und dem starken Partner, keine One-Woman Show mehr.

Die Entscheidung dafür war einfach und risikofrei. Durch das Coaching meiner persönlichen Mentorin konnte ich sofort starten und erhalte laufend durch das  Ausbildungsprogramm des Unternehmens viel Wissen und Motivation.

Mittlerweile arbeite ich hauptberuflich als Networkerin für nachhaltigen und bewussten Konsum und leite ein europaweites Team von über 600 Menschen. Ich schlafe morgens länger, genieße die Zeit mit meinen Hunden und meinen Garten und arbeite wo ich gerade bin online.  Ich habe Zeit mich sozial zu engagieren und habe die finanziellen Ressourcen auch Vereine und Organisationen zu unterstützen, wie zB mein Patenkind in Peru bei Compassion, Greenpeace, Vier Pfoten, Kirche in Not uvm. Ich habe wieder die Lust am Sport entdeckt und besteige die höchsten Berge Österreichs und habe bei einem Triathlon mitgemacht. Gerade starte ich mit einer Facebookseite, um Menschen kostenlos Tipps zu geben, wie sie Schritt für Schritt mehr Nachhaltigkeit und bewussten Konsum in ihr Leben und ihren Alltag einbauen können.  Facebookseite #soeasygreen

 

Wenn du mehr über diese Chance erfahren willst, wie du dein Leben selbstbestimmter leben kannst,  sende mir für ein persönliches Gespräch eine Anfrage hier.  

 

 

 

Du kannst deine Zeit für Geld hergeben, aber niemals Geld in Zeit umtauschen.

Zeit, die weg ist, ist weg. Also warte nicht mit deinem Leben, bis deine Arbeit vorüber ist.

LEBEN IST JETZT!